toggle
white
white
HOME
white
Hausärzte
Fachärzte
Informationen
Aktuelles
Links
Pressespiegel
Wir über uns
white
DATENSCHUTZ
FEEDBACK
INTRANET LOGIN
IMPRESSUM
SITEMAP

Sturm auf Gesundheitstag

1.500 Besucher bei der Großveranstaltung in der Turnhalle in Schoningen

Schoningen. Der Mix von Expertenrat, Gesundheits- check und Ideen zu mehr Sport kam an: 1.500 Besucher lockte der Gesundheitstag am Sonntag nach Schätzung der Veranstalter in die Turnhalle des SC Schoningen. Organisiert hatten den Info-Tag neben dem Albert-Schweitzer-Seniorenzentrum und dem SC Schoningen Ärzte der Region, die sich im Gesundheitsnetz Solling & Oberweser (GeNeSO) zusammen getan haben. 

Ausgedacht hatte sich die GeNeSO-Ärzte einen Gesundheitscheck. An 1200 Besucher wurden Formulare verteilt. An verschiedenen Stationen konnten sich Interessierte den Blutdruck messen, Blutzucker bestimmen, per Ultraschall die Halsarterie untersuchen und die Lungenfunktion testen lassen. Auch Größe, Gewicht und Taillenumfang wurden kontrolliert. Bei bedenklichen Ergebnissen rieten die Experten zum Arztbesuch. 

Hochzufrieden mit dem Interesse zeigte sich für die Ärzteschaft Christoph Pahl: »Die Resonanz ist größer als erwartet«. Zum Gesundheitscheck seien nicht Patienten gekommen, die sich die Diagnose ihres Arztes bestätigen lassen wollten, sondern in erster Linie Neugierige, die sonst nicht in die Praxis kommen, so seine Beobachtung. 

Erfreulich sei auch, dass viele Jugendliche und Kinder nicht nur auf der Bühne, sondern auch im Publikum dabei waren. Allerdings interessierte sich der Nachwuchs eher für den Sport. Unter dem Motto »Wir bewegen Menschen« machte der SC Schoningen Werbung und zeigte, dass Bewegung für jedes Alter und auch kranke Menschen gut ist. Neben etlichen Jugendgruppen, die etwa mit Tänzen für Unterhaltung sorgten, trat eine Koronarsportgruppe auf. Vorgeführt wurden Übungen für den Rücken und Hals-Wirbel-Säulen-Gymnastik. Die Gruppe Hockergymnastik zeigte, dass gymnastische Übungen auch möglich sind, während man auf einem Stuhl sitzt. Bunt gemischt war das Angebot der Stände in der Turnhalle. 

Das Albert-Schweitzer-Seniorenzentrum informierte über stationäre Altenpflege, das Klinik- und Reha-Zentrum über künstliche Hüftgelenke. Es gab Beratung über Abnehmen und Patientenverfügung. Wer wollte, konnte eine Shiatsu-Druckpunktmassage zum Wohlfühlen ausprobieren. 

Sehr groß war auch das Interesse an den Vorträgen der Mediziner, die in für Laien verständlichen Worten über Krankheiten und Therapiemöglichkeiten sprachen. Zu allen neun über den Tag verteilten Referaten kamen je 50 bis 60 Zuhörer, um mehr über Magen-Darm-Krankheiten, Asthma, Herzstillstand, Infektabwehr, Gelenkchirurgie und Arthrosebehandlung zu erfahren. (shx)

Quelle: HNA vom 10. 10. 2006

[Zurück …]

Aktuelles: Relaunch unserer Internetpräsenz

Nach über 10-jähriger Präsenz unseres Internetauftritts mit nahezu 200.000 Zugriffen haben wir unsere Website im Juni 2015 grundlegend neu gestaltet. [mehr …]


Heutige Bereitschaftsdienst-Apotheke

Wenn Sie wissen wollen, welche Apotheke im Raum Uslar/Adelebsen/Bodenfelde/Oberweser/Wahlsburg für Sie aktuell dienstbereit ist, so klicken Sie einfach auf den unten stehenden Link und geben die gewünschte Postleitzahl bzw. den gewünschten Ort an. Schon bekommen Sie die aktuell dienstbereite Apotheke mit Lageplan angezeigt [mehr …]


Impflücken

Impfungen gehören zu den wichtigsten und wirk­sam­sten präventiven Maßnahmen, die in der Medizin zur Verfügung stehen. Dennoch gibt es immer noch Impf­lücken in allen Altersstufen. [mehr …]


Kostenloses E-Book "GKV: Krankenkassen im Vergleich" zum Download

Während es in den meisten Ländern mit einem gesetzlichen Krankenversicherungssystem nur eine zentrale Krankenkasse gibt, sind es in Deutschland viele Kassen, die sich trotz gleicher gesetzlicher Grundlage in ihren Leistungen und Beiträgen unterscheiden. Viele Versicherte überrascht, dass es so viele verschiedene Krankenkassen gibt (aktuell sind es etwa 150 Kassen). [mehr …]


Pollenflug tagesaktuell

Der Pollenflugkalender 2015/16 gibt Ihnen eine grobe Übersicht, zu welcher Jahreszeit welche Pollen gerade aktiv sind. Außerdem ersehen Sie hier von Februar bis August die tagesaktuelle Pollenflug-Vorhersage für den Großraum Uslar. [mehr …]


pressespiegel

> Berliner Zeitung vom 19. 1. 2006
> HNA vom 1. 12. 2005
> HNA vom 1. 12. 2006
> HNA vom 10. 10. 2006
> HNA vom 14. 12. 2005
> HNA vom 16. 1. 2006
> HNA vom 19. 12. 2008
> HNA vom 20. 12. 2005
> HNA vom 30. 11. 2005
> HNA vom 5. 12. 2005
> HNA vom 8. 12. 2005
Share
Print
 
Ärzte im Uslarer Land
Dr. med. Ludger Heinevetter
Eichhagen 1
37170 Uslar
Telefon (0 55 71) 20 24
Telefax (0 55 71) 60 20
E-Mail info@aeiul.de
www.aeiul.de